CoD Season 1 – Neue Spielmodi für Warzone und Black Ops

Mit dem Season 1-Update bekommt nicht nur Warzone, sondern auch der Zombie-Modus in Black Ops Cold War viele neue Spielmodi und Inhalte. Wir zeigen euch was neu ist!

Das eigentlich für den 10. Dezember angedachte Update zur Season 1 ist seit dem heutigen 16. Dezember endlich live und als Download verfügbar! Mit der Aktualisierung verbindet Call of Duty erstmals die drei Spiele Warzone, Black Ops Cold War und Modern Warfare in einer Season miteinander.

Unter den zwei wichtigsten Neuheiten zählen ein neuer Warzone Battle-Royal-Modus und eine neue Warzone Karte sowie neue Spielmodi für den beliebten Zombie-Survival-Modus.

Mehr zum Thema CoD Season 1:

  • Das steckt im Battle Pass – Season 1 Trailer zeigt Inhalte
Zombie-Modi
Jingle Hells

Im Koop-Modus Zombies gibt es diese zwei neuen Modi: “Jingle Hells” oder “O du tödliche” wird auf der Map “Die Maschine” gespielt, hat aber pünktlich zur Weihnachtszeit einen neuen Anstrich bekommen, um sich auf das frohe Fest einzustimmen.

Neben neuen Festtags-Dekorationen erwartet euch eine Fülle von festlicher Feuerkraft zur Verbesserung eurer Offensivfähigkeiten. Darunter Schneebälle, die Zombies einfrieren können, Strumpf-Powerups, Geschenke, die ihr gefrorenen Feinden abnehmen könnt, und besondere Überraschungen im Inneren von Schneemännern.

Hinweis: Jingle Hells wird es nur in der Startwoche geben

Cranked

“Cranked” oder “Aufgeputscht” ist ein Modus der bereits in Modern Warfare spielbar war und sorgt bei der Verteidigung gegen die Zombie-Wellen für mehr Stress und Action als gewöhnlich. Ein zeitlich begrenzter Modus, sowohl im wörtlichen als auch im sprichwörtlichen Sinne!

Hinweis: Achtet auf die Zeit und auf das Töten von Zombies. Ihr explodiert, wenn ihr zu lange keinen Untoten niederstreckt.

Ihr müsst schnell sein, denn euer Überleben hängt von ebenso schrecklichen wie hektischen Abschüssen ab und nur das Aufgeputscht-Powerup verschafft euch etwas mehr Luft zum Atmen, bevor das Gemetzel weitergeht.

Hinweis: Cranked wird über alle Seasons spielbar bleiben.

Weitere CoD-Themen:

  • Dr Disrespect von Mobile Gamer herausgefordert – 100.000 US-Dollar
  • Ist Black Ops: Cold War das bessere Call of Duty?
  • Alle Season-0-Operator in Cold War
Neue Warzone-Karte “Rebirt Island”

Das neue Update ist das bisher größte für den Battle-Royal-Modus Warzone! Die wichtigste Änderung, die ihr heute sehen werdet, ist die neue Karte “Rebirt Island”.

Rebirth Island bietet intensive Gefechte im Nahkampf mit einem ähnlichen Spielstil wie der Mini-BR-Modus. Hier werden aber kleinere Lobbys gefüllt als auf Verdansk, um für mehr Intensität und Action zu sorgen.

Die neue Karte bringt einen exklusiven neuen Modus mit sich.

Neuer Spielmodus: “Resurgence”

Im neuen Spielmodus “Resurgence” oder auch “Wiederbelebung” wird es keinen Gulag, sondern einen globalen Respawn-Timer geben.

Somit werdet ihr, wenn euer Team noch am Leben ist nach Ablaufen des Timers zurück ins Spiel geholt. Fehler sind schnell verziehen und Squads müssen nicht lange ausharren, um sich ihren gestorbenen Kollegen zurückzuholen.

Wichtig: Nach dem Abschuss eines Feindes erfahrt ihr, wo der Rest des feindlichen Teams zu finden ist.

Neben dem neuen Spielmodus wird es auch einen neuen Angriffs-Hubschrauber für beide Warzone-Maps geben!

Wie findet ihr das Update? Schreibt es uns auf Facebook, Twitter oder Discord!

Gebt uns auch gerne Feedback zu unserer Website!

Bildquelle: Callofduty.com

Source: Read Full Article